Haustechnik


Wasseraufbereitung / Weichwasseranlagen

Duschen Sie auch schon weich?

Mit unserem Partner für Wasseraufbereitungssysteme der Firma BWT, Europas Nr. 1 in der Wassertechnologie, bringen wir seidenweiches Perlwasser zu Ihnen nach Hause.

Die Aqa perla Weichwasseranlage von BWT nimmt im ganzen Haus den Kalk aus dem Wasser. So bleibt Ihre Dusche von Kalkablagerungen verschont und Sie genießen das unvergleichliche Gefühl von seidenweichem Perlwasser auf Ihrer Haut.

Das aufbereitete Wasser sorgt außerdem für flauschige Handtücher und noch anschiegsamere, weiche Wäsche. Wer mit kalkarmem Wasser wäscht, muss weniger chemischen Wasserenthärter und Waschmittel verwenden und kannauf Weichspüler gänzlich verzichten. Das schont den Geldbeutel und verlängert die Lebensdauer von Wäsche und Waschmaschine.

Wo Wasser fließt oder steht kann sich Kalk ablagern. Die Folge sind verkalkte Armaturen, Haushaltsgeräte, Wasserinstallationen und verkalkte Rohre. Kalkablagerungen sehen nicht nur häßlich aus, sondern verkürzen auch die Lebensdauer Ihrer wertvollen Investitionen und erhöhen den Putzaufwand.

Dank der Aqa Perla wird Ihre komplette Hauswasserinstallation und damit alle angeschlossenen Geräte wie Waschmaschine, Geschirrspüler und Heizung vor Kalkablagerungen geschützt.

Erfahren Sie bei uns mehr über BWT und die verschiedenen Möglichkeiten der Wasseraufbereitung perfekt auf Ihren persönlichen Bedarf zugeschnitten.





Lüftungs- und Klimaanlagen

Eine Wohnraumlüftung sorgt für Wohlfühlklima und Energieersparnis! In gut gedämmten Gebäuden ist es wichtig die Luftqualität und erforderliche Luftzirkulation zu sichern.

Die Vorteile der automatischen Lüftungsanlagen liegen auf der Hand:

* Werterhalt des Gebäudes durch Reduktion von Feuchtigkeit und Verhinderung von Schimmelbildung

* Entlastung für Allergiker durch Ausfilterung von Staub und Pollen

* Energieersparnis bis zu 98% durch Wärmerückgewinnung und durchschnittlich 20% Heizlast Reduktion

* Komfort auch bei warmem Wetter durch natürliche Kühlung mit automatischem Temperaturausgleich

* KfW- Zuschüsse für Niedrigenergiehäuser möglich


Regenwassernutzung

Wasser bedeutet Leben und der verantwortungsvolle Umgang mit diesem kostbaren Element ist nicht nur eine Frage von Umweltbewußtsein.

Trinkwasser einsparen heißt bares Geld sparen.

Mit einer Regenwassernutzungsanlage machen Sie den gesammelten Niederschlag als Brauchwasser für den Haushalt und den Garten nutzbar. Starke Wasserverbraucher wie Toilette oder Waschmaschine können mit Regenwasser versorgt werden.

Die Vorraussetzung dafür ist eine fachgerecht installierte Regenwassernutzungsanlage. Zur Anlage gehören dabei immer ein Wasserspeicher aus Beton oder Kunststoff. Dieser kann im Keller oder auch außerhalb des Hauses im Garten unsichtbar im Erdreich platziert werden. Dazu kommen ein Rohr- und Filtersystem und eine möglichst effiziente Pumpe.

Wir bieten komplette Lösungen für Sie, eine fachgerechte Installation der Anlage nach Norm DIN 1989-1 und erklären Ihnen gern ausführlich alle Vorteile der verschiedenen Anlagensysteme.